Erfolg für Ihre Karriereplanung & Bewerbung Ihre Beraterin Christina Glaser
Erfolg für Ihre Karriereplanung & BewerbungIhre Beraterin Christina Glaser

Impressum


Haftungshinweis:

Verantwortlich für den Inhalt der Seiten ErfolgreicheBewerbung.com:

Christina Glaser
Hohlweg 6a
21218 Seevetal
Tel. +49 178 6674374

E-Mail: info@erfolgreichebewerbung.com
Skype: Christina-Glaser
Steuernummer: 15/114/06647

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle, übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

AGB


1. Allgemeines
Alle Aufträge und Leistungen, ob über Internet, telefonisch oder schriftlich in Auftrag gegeben, werden von Christina Glaser (im Folgenden Dienstleister genannt) ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) ausgeführt. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sie erkennen mit der Vergabe eines Auftrags an den Dienstleister diese AGBs an.

2. Angebot und Vertragsabschluss
Das jeweilige aktuelle Leistungsangebot können Sie der Homepage www.ErfolgreicheBewerbung.com entnehmen. Das Leistungsangebot ist unverbindlich und freibleibend. Irrtümer, Änderungen und Druckfehler können nicht ausgeschlossen werden. Die Beauftragung setzt die unbeschränkte Geschäftsfähigkeit des Kunden voraus. Bei Minderjährigen hat die Beauftragung durch einen Erziehungsberechtigten zu erfolgen. Wird die gewünschte Dienstleistung vom Auftraggeber in Textform, mündlich oder telefonisch beantragt, so wird der Vertrag durch eine in Textform erteilte Auftragsbestätigung des Dienstleisters geschlossen. Für die Möglichkeit des Widerrufs gelten §§ 312b, 312d BGB in Verbindung mit § 355 BGB.

3. Zahlungsart
Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. An vorab gelieferten Unterlagen steht dem Dienstleister bis zum vollständigen Ausgleich des offenen Betrages ein Zurückbehaltungsrecht zu.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt auf dem vorab vereinbarten Übertragungsweg. Möglich sind der Postweg, E-Mail oder die persönliche Übergabe. Versandkosten trägt der Auftraggeber zuzüglich zu dem für den Auftrag vereinbarten Honorar. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an info@erfolgreichebewerbung.com.

5. Gewährleistung, Haftung und Garantie

Alle Aufträge werden nach bestem Wissen und Gewissen ausgeführt. Bei möglichen Mängeln hat der Kunde Anspruch auf Korrektur. Entdeckte Mängel sind dem Dienstleister innerhalb von 30 Tagen mitzuteilen. Der Dienstleister ist für den Inhalt der von ihm im Auftrag des Kunden erstellten Unterlagen nicht verantwortlich, soweit der Inhalt auf Angaben des Kunden beruht. Die inhaltliche Richtigkeit der Kundenangaben wird vom Dienstleister nicht überprüft. Der Auftraggeber ist dafür selbst verantwortlich. Der Dienstleister betreibt keine den Bereich des § 5 Abs. 1 RDG überschreitende Rechtsberatung. Auch haftet er nicht für Verträge und deren rechtliche Folgen, die aufgrund der von ihm erstellten Bewerbungsunterlagen und/oder der Beratung möglicherweise zustande kommen. Es kann auch keine Gewähr übernommen werden, dass der Auftraggeber durch die erteilte Beratung und Korrektur der Bewerbungsunterlagen bei der Stellensuche erfolgreich ist. Eine diesbezügliche Haftung ist somit ausgeschlossen. Dies betrifft ebenfalls Schäden und Verzögerungen, die aufgrund höherer Gewalt, Betriebsunterbrechungen oder Störungen des Strom- bzw. Datennetzes entstehen. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten oder bei Schäden an Körper und Gesundheit.

6. Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass die von Kunden übermittelten Daten nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen gespeichert und/oder übertragen werden. Der Dienstleister nutzt die ihm überlassenen Daten ausschließlich für auftragsbezogene Arbeiten. Ein absoluter Schutz vor einem unberechtigtem Zugriff durch Dritte (z.B. über illegale Spy-Programme etc.) kann jedoch nach dem heutigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden. Der Auftraggeber wird hiermit auf das verbleibende Restrisiko ausdrücklich hingewiesen. Unsere Haftung für Datenverluste, Datenveränderungen oder sonstige Eingriffe Dritter einschließlich etwaiger unbefugter Auskundschaftung oder Manipulation von Daten während oder anlässlich der Datenübertragung zwischen Ihnen und uns ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

7. Gerichtsstand
Soweit kein gesetzlicher Gerichtsstand besteht, wird das Amtsgericht Tostedt als zuständiges Gericht vereinbart.

8. Ergänzendes
Vereinbarungen und deren Änderungen bedürfen der Schrift- oder Textform. Mündliche Nebenabreden sind unwirksam. Sollten Teile dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung treten diejenigen gesetzlichen Vorschriften, die dem Sinn der Bestimmung am nächsten kommen.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 178 6674374

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.